ArtikelNr.: 06-0291

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
29,99 €
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Gleiche Form - andere Farbe, gleiche Farbe - andere Form: so oder so geht es darum, Vierersets zum richtigen Zeitpunkt aus dem Spielteller zu fischen und in die eigene Collexion zu legen. Wer länger wartet, bekommt mehr Punkte. Aber Vorsicht: Wer zu hoch pokert, riskiert sogar Minuspunkte für übrig gebliebene Teile. Also nichts für schwache Nerven! Für noch mehr Spaß sorgen Aktion-Marker. Sie helfen aus der Patsche oder sorgen für gehörig Ärger bei den Mitspielern. Einfach, taktisch, gut.



Spielmaterial:

    80 Polygon Spielsteine
    12 Aktionsmarker
    12 Punktemarker
    1 Spielanleitung
    1 Spielteller (Schachtelinlay)
Merkmal:

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
3 / 5
Gestaltung
3 / 5
Suchtfaktor
3 / 5
„COLLEXION“ – FAZIT
Review-Fazit zu „ColleXion“, einem dezent knobeligen Set-Sammelspiel.

[Infos]
für: 2-4 Spieler
ab: 7 Jahren
ca.-Spielzeit: 20min.
Autor: Antoine Bauza
Illustration: n/a
Verlag: Schmidt Spiele
Anleitung: deutsch, französisch, italienisch
Material: sprachneutral

[Download: Anleitung/Übersichten]
dt., frz., ital.: https://www.schmidtspiele.de/details/produkt/collexion.html

[Fazit]
In „ColleXion“ müssen die Spieler Sets aus Polygon-Steinen sammeln und zwar verschiedene Formen gleicher Farbe oder gleiche Formen in verschiedenen Farben, um so Punkte zu erhalten.
Der aktive Spieler nimmt sich hierzu einen freiliegenden Stein (dieser darf nicht von einem anderen Stein irgendwie verdeckt sein, am besten aus der „Draufsicht“ erkennbar) nach Wahl und legt ihn vor sich ab. Dies darf bis zu drei weitere Male wiederholt werden, so denn möglich und gewünscht. Ein weiterer Polygon-Stein muss dabei immer entweder der Farbe oder Form des zuvor genommenen Steins entsprechen! Zur Hilfe kommen hierbei einmalig Aktions-Chips, die eingesetzt werden dürfen, um einen freiliegenden Stein aus der Mitte zu entfernen, um so an einen anvisierten Stein zu gelangen, einen Stein bei einem Mitspieler zu stehlen oder um einen Stein mit einem Mitspieler zu tauschen.

Am Ende seines Zuges muss der Spieler eventuell fertige Sets werten und erhält entsprechend Punktemarker – bei Farbsets, den ausliegenden Marker zur passenden Farbe, bei Form-Sets einen ausliegenden Marker nach Wahl. Dies geht dann reihum so weiter, bis entweder keine Steine mehr aufgenommen werden können oder alle Punktemarker vergeben wurden. Die laufende Runde wird zu Ende gespielt und abschliessend die Punkte gezählt (Punktemarker minus übriggebliebene Polygon-Steine).

„ColleXion“ spielt sich wunderbar leicht und zügig und macht in verschiedenen Besetzungsrunden gleichermassen Spass, da es verschiedene Alters- und Spielgruppen anspricht.
Der Ablauf ist wirklich simpel, die Umsetzung dagegen nicht immer :). Es gibt zwar keinerlei Strafen für grobmotorisches Aufnehmen der Steine, aber man kann so schon „aus Versehen“ manche Lage eines Steines verschlimmbessern, was durchaus für Schadenfreude oder Diskussionsbedarf sorgen kann^^. Knobelig wird es bei der Vorausschau, welche Steine man nehmen mag, um auch ja mittel- bis kurzfristig an fertige Sets zu gelangen, um Minuspunkte zu vermeiden und zugleich natürlich an die wertvollen Punktemarker zu gelangen. Zuoberst liegen 2-Punkte-Marker aus, darunter dann 3er und schliesslich 4er. Die abzupassen kann schon ein wenig Nervenkitzel bedeuten. Ferner bieten die inkludierten Varianten für Teams und Experten weitere Kurzweil.
Ansonsten kann man verlagstypisch von gutem Spielmaterial und verständlicher Anleitung ausgehen.

Rundum ein spassiges Zwischendurch-Spiel für eine breite Zielgruppe!

[Note lt. Kompetenz-Team]
4.5 von 6 Punkten.

[Links]
BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/300083/collexion
HP: https://www.schmidtspiele.de/details/produkt/collexion.html
Ausgepackt: n/a

[Galerie: 10 Fotos]
http://www.heimspiele.info/HP/?p=30175
4 von 5

20.05.2021

Neu im Sortiment