ArtikelNr.: 13-0038

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
40,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 44,95 €
(Sie sparen 9.92 %, also 4,46 €)
Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Lieferbare Bestellungen versenden wir an Werktagen bis 15:00 Uhr!
Bestellen Sie in den nächsten 00:00 Stunden und wir versenden Ihre Ware noch heute!
Im Zeitalter der Entdeckungen gilt die Universitätsstadt Coimbra als eines der kulturellen Zentren Portugals. Als Oberhaupt einer ihrer bedeutendsten Familien strebt jeder von euch nach Ruhm und Ansehen.

Um dies zu erreichen, müsst ihr euch die Dienste der einflussreichsten Einwohner sichern, indem ihr Münzen springen lasst oder ihnen Wachen zur Seite stellt.

Coimbra ist ein strategischer Leckerbissen. Sein innovativer Würfeleinsatzmechanismus, bei dem die Wahl jedes einzelnen Würfels gleich mehrere Aspekte der jeweiligen Runde beeinflusst, wird euch von Anfang an in seinen Bann schlagen. Darüber hinaus sorgt eine große Variabilität bei den ausliegenden Karten und Plättchen dafür, dass keine Partie der anderen gleicht.



Spielmaterial:

    100 Scheiben
    56 Einwohnerkarten
    24 Klöster
    15 Expeditionskarten
    13 Würfel
    12 Würfelhalter
    8 Holzmarker
    5 Würfelplättchen
    4 Gunstplättchen
    4 Kronenplättchen
    4 Löwenmarker
    4 Pilger
    4 Spielerablagen
    4 Wertungsplättchen
    1 Aufsatzplättchen
    1 Spielanleitung
    1 Spielplan
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
2 / 5
Suchtfaktor
4 / 5
Perfekt verzahnter Würfel-Draft
Coimbra ist ein Würfel-Draftspiel. Zu Beginn der Runde werden die Würfel geworfen. Hierbei gibt es vier Farben sowie einen neutralen weißen Würfel, der aber als Joker jede Farbe annehmen kann.
Beginnend beim Startspieler, der jede Runde neu ermittelt wird, ziehen die Spieler reihum Würfel, bis jeder drei Stück hat. Der gezogene Würfel wird direkt in eine von vier Reihen eingefügt, in welcher alle eingefügten Würfel absteigend nach Wert aufgereiht werden. Hier spielt die Farbe keine Rolle.
Sind alle Würfel eingefügt, wird nun absteigend Reihe für Reihe abgearbeitet. Hierbei darf der Spieler an der Reihe für Geld oder Wachen Karten, auf denen Bürger sind, erstehen. Die Karten haben Effekte, die teilweise direkt, teilweise in der Einkommensphase, teilweise am Spielende triggern.

Die Farben greifen dann im zweiten Schritt, wenn die vier Leisten angespielt werden. Hier wird jede Leiste, deren Farbe man als Würfel erstanden hat, gewertet, wodurch man Geld, Wachen, Siegpunkte oder Schritte erhält. Schritte darf man hierbei auf einer Karte gehen, die wiederum Boni generiert, die teilweise auf die genannten Leisten münzen oder aber Karten verstärken bzw. modifizieren.

Coimbra steuert sich somit komplett über die gewählten Würfel, die im Nachgang etliche Aktionen auslösen, wodurch eine schlechte Zahl mit der richtigen Farbe dennoch eine gute Wahl sein kann und umgekehrt. Wer das Glück hat, die richtige Zahl in der richtigen Farbe zu bekommen, kann so aber auch mächtige Kombos erschaffen, die es als Gegner zu erkennen und vereiteln gilt.

Mein einziger Kritikpunkt ist die Grafik, die mir persönlich nicht gut gefällt. Hier gehen die Meinungen natürlich auseinander. Dafür ist aber das Material hochwertig und gut gestaltet.
5 von 5

04.05.2019

Neu im Sortiment