Champions of Midgard - The Dark Mountains (Expansion) (engl.)

ArtikelNr.: 136-0004

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
23,49 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Archers cross the mountains to join Viking leaders battling for glory. Mountain giants wake from long slumbers to oppose them. The Dark Mountains are livelier them they have been since the time the legends were written and the distant shores are swarming with new threats. Only the boldest Viking leader will prevail against these fearsome foes.

Champions of Midgard - The Dark Mountains expands the world of Champions of Midgard, adding new and exciting content. You will discover new threats in the form of new enemies and land journeys. You will boost your abilities with new rune cards and allies in the form of archer dice. And the town has attracted more market stalls ready to offer their services for a price. The journey from leader to Jarl has just become a lot more exciting.


This is not a stand alone deck. A copy of Champions of Midgard (engl.) is required to play.



Game Contents:

    24 Bergrisar Cards
    24 Enemy Cards
    24 Land Journey Cards
    12 Archer Dice
    6 100-Point Tokens
    5 Rune Cards
    4 Market Stalls
    2 Leader Boards
    1 Dark Mountains Board
    1 Destiny Card
    1 Expanded Market Board
    1 Private Ship
    Fifth Player Pieces
Merkmal:
51,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

4.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
5 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Macht einen Toptitel noch besser
Mit der Berg-Erweiterung nehmen die Wikinger zusätzlichen Schwung auf. Über das Grundspiel werde ich an der Stelle nichts mehr sagen, das hab ich dort bereits ausführlich beschrieben.

Nun also dürfen die Spieler statt zur See auch in den Bergen Monster, sog. Risar jagen. Die Erweiterung bringt somit neue Feinde ins Spiel, Reisegefahren für die Bergreise (analog der Seetücken), zwei neue Anführer und sogar eine neue Kriegerart.

Die Risar verhalten sich eigentlich genau wie die Monster auf See. Sie sind etwas weniger wertig, dafür spart man sich das Schiff in Kauf oder Charterkosten. Die Reise selbst läuft dann ähnlich ab. Bevor man dem Risar gegenübersteht muss man wieder mal eine Karte ziehen und manche Konsequenz ausbaden. Da allerdings kein Proviant nötig ist, ist die Variabilität der Karten weit höher. So kann man auf Feinde treffen, Geld verlieren, Krieger einbüßen und andere unangenehme Folgen erdulden, ehe man dem eigentlichen Feind entgegen tritt. Diese haben dann durchaus Power, sind aber eine Spur schwächer als die Monster und damit eine willkommene Alternative, insbesondere weil sie als Belohnung Bogenschützen-Würfel abwerfen. Das macht wenig Sinn hinsichtlich der Logik, ist aber taktisch spannend.
Diese Bogenschützen bieten zwar keine Verteidigung, aber einen sehr zuverlässigen Angriff. Besonders bei der Jagd sind sie stark, hier können sie teilweise doppelt treffen. Hingegen können sie nicht auf Risarjagd mitgenommen werden. Das führt natürlich dazu, dass man seine Bogenschützen ehe auf Draugr, Trolle und Monster hetzt und seine Armee nun noch besser aufteilen muss.

Generell bin ich kein großer Freund von Erweiterungen. Auch Champions of Midgard hätte nicht zwingend eine Erweiterung benötigt, da das Spiel rund ist und einfach grandios funktioniert. Dennoch bin ich begeistert von dieser Erweiterung. Sie bietet taktisch neue Optionen, entzerrt gerade zu viert das Spiel ein wenig und ermöglicht völlig neue Herangehensweisen.
Wer also nicht generell gegen Erweiterungen ist und die CoM liebt, der wird mit dieser Erweiterung seine helle Freude haben. Ohne die Erweiterung kommt das Spiel bei uns nicht mehr auf den Tisch.
5 von 5

02.07.2020
Die Reise geht weiter
Mit der ersten Erweiterung zu Champions of Midgard kommt der Spielplan Die unheilvollen Berge zum bestehenden Spielbrett hinzu. Hierbei handelt es sich um einen Ort, der ähnlich wie die Schiffsreisen zu den fernen Monstern besucht werden kann.

In den Bergen lauern die gewaltigen Riesen, deren Bekämpfung wieder mit ordentlich Ruhm belohnt wird. Zudem halten die Riesen Bogenschützen gefangen, die sich den siegreichen Wikingern nur zu gerne anschließen. Die Bogenschützen können, ähnlich wie die anderen Krieger(würfel) auch im Kampf eingesetzt werden, haben ihre ganz besondere Stärke aber vor allem bei der Jagd. Durch sie gewinnt dieses Aktionsfeld auf dem bekannten Spielplan einiges an Attraktivität.

Um bis zu den düsteren Bergen zu kommen müssen die Spieler erst Überland-Reisekarten bestehen (ähnlich wie bei den Seereisen), die den Spielern meistens einiges an Geld abverlangen.

Zusätzlich zum Spielbereich Die unheilvollen Berge beinhaltet diese Erweiterung noch neue Charaktere, sowie ein paar zusätzliche Karten, die einfach in die bestehenden Kartenstapel gemischt werden.

Für mich ist diese Erweiterung durchaus gelungen, denn sie erweitert das Spielfeld und gibt mehr Auswahlmöglichkeiten, falls man nicht auf Seereise gehen möchte. Von den Spielregeln her ist sie nicht all zu kompliziert, so dass es eigentlich keinen vernünfigen Grund gibt, Champions of Midgard ab sofort jemals wieder ohne diese Erweiterung zu spielen.

(PS Gespielt und bewertet habe ich nur die deutsche Version.)
4 von 5

02.04.2020

Neu im Sortiment