Arkham Horror LCG - Das Vermächtnis von Dunwich (Erweiterung)

ArtikelNr.: 08-0892

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
29,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

Voraussichtlich verfügbar ab: Warte auf neuen Verlagstermin (Vorbestellung möglich)
Stk

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage nach Verfügbarkeit

Niemand, selbst jene nicht, die alles über das letzte Grauen wissen, kann sagen, was mit Dunwich los ist...



Einst versetzte eine monströse Präsenz den abgeschiedenen Ort Dunwich in Angst und Schrecken. Die Zeit des Schreckens endete erst, als drei Professoren der Miskatonic Universität mit geheimem Wissen bewaffnet aufbrachen, um die Kreatur zu besiegen. Nun, einige Monate später, sind die Kollegen von Dr. Armitage verschwunden und er befürchtet das Schlimmste.

In Das Vermächtnis von Dunwich nehmen die Ermittler die Suche nach den vermissten Professoren auf und beginnen damit eine Kampagne, die sie in den berüchtigten Clover Club, in die Räume der Miskatonic Universität und darüber hinaus führt. Diese Erweiterung enthält die ersten beiden Szenarien der Kampagne Das Vermächtnis von Dunwich und neue Ermittler und Spielerkarten, die ein noch vielseitigeres Spiel ermöglichen.

Arkham Horror: Das Kartenspiel ist ein kooperatives Spiel, in dem jeder Spieler die Rolle eines Ermittlers übernimmt und versucht furchterregende und unheimliche Geheimnisse aufzuklären


Dieses Spiel ist eine Erweiterung und kann nur zusammen mit dem Grundspiel Arkham Horror LCG - Das Kartenspiel gespielt werden!



Spielmaterial:

    92 Szenariokarten
    59 Spielerkarten
    5 Ermittlerkarten
    5 kleine Ermittlerkarten
    1 Kampagnenleitfaden
    1 Spielanleitung
Merkmal:
12,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
12,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
12,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
12,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
29,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
12,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
12,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
38,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

4.5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
4 / 5
Strategie
4 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
5 / 5
Erste Erweiterung zu einem tollen Spiel
Nachdem das Grundspiel von Arkham Horror: Das Kartenspiel bereits auf unglaubliche Begeisterung bei uns gestoßen ist, haben wir uns die erste Erweiterung: Das Vermächtnis von Dunwich besorgt. Die beiden ersten, enthaltenen Szenarien fanden wir sehr originell, mit interessanten neuen Spielmechaniken, die genau auf die Szenarien abgestimmt waren.
Die neuen Ermittler haben wir bisher nicht ausprobiert, klingen aber sehr interessant und werden sicher bei einem erneuten Durchlauf durch die Kampagne nochmal ausprobiert.
Nur die Verpackung der Erweiterung war etwas enttäuschend und wir überlegen uns mittlerweile alternative Aufbewahrungsmöglichkeiten.
5 von 5

15.11.2020
Gute Erweiterung, starker Anfang für die Dunwich-Kampagne
Ich habe mir das Produkt online bestellt und war zuerst einmal ein bisschen enttäuscht ob der Verpackung. Als Herr der Ringe LCG Spieler hatte ich mit einer Schachtel wie z.B. Khazad-Dum gerechnet (die sich preislich ja ungefähr im gleichen Bereich bewegt). Es handelt sich dabei aber nur um eine dünne Pappschachtel, die eher zum Wegwerfen gedacht ist, als zum sinnvollen Aufbewahren von Karten, da sie keinen Boden und keinen Deckel hat, sondern nur an der Kante aufgeht. Die beiden Szenarien, die darin enthalten sind, sind natürlich super und man kann sich frei entscheiden, welches man zuerst spielt und diese Entscheidung hat auch Auswirkungen auf beide Szenarien. Gut gemacht, aber die Schachtel ist enttäuschend.
4 von 5

10.06.2020
Super-Anfang der ersten Kampagne
Dunwich bringt zwei Szenarien mit, um diese Kampagne zu starten, und beide ändern die grundlegenden Mechanismen zur Ermittlung und vorrücken des Agenda und des Szenarios. In einem Fall werden Hinweise als Währung ausgegeben, um auf der Suche nach einem VIP im gegnerischen Begegnungsdeck zu stöbern. Wenn Sie ihn dort begraben, können Sie auf clevere Weise darstellen, dass Sie nicht genau wissen, wo er sich befindet, und dass Hinweise darauf hindeuten, dass Sie bestimmte Gebäude nach ihm durchsuchen. Im anderen Fall werden mit der normalen Untersuchungsmethode noch nicht einmal Hinweise erhalten. Sie sind in einem Casino und erhalten Hinweise durch kleine Glücksspiele, die Casinospiele imitieren.
Ich liebe es.
Nicht nur, weil es Spaß macht - es ist - sondern auch, was es für das System bedeutet. Das Kaufen in eine LCG bedeutet das Kaufen in ein Versprechen, dass das Spiel weiterhin fantastisch sein wird. Das Core Set legt ein Fundament, auf dem aufgebaut werden muss. In einer LCG-Kampagne wie Arkham erweitern diese Deluxe-Erweiterungen ihre eigenen Grundlagen für die kommende Kampagne. Wir wissen bereits, dass es in der Dunwich-Kampagne mindestens 8 Szenarien geben wird, und ich finde es großartig, dass das Fundament bereits einige der grundlegenden Annahmen und Mechanismen ändert.
Dies wird in die Beschlüsse übernommen. Keine Spoiler, aber die Auflösungen in diesen beiden Szenarien sind weniger Gut, besser, am besten, OH GOD ITS AWFUL als vielmehr Nun, wir haben den McGuffin, aber dieser Bus voller Kinder wurde in ein Höllenportal gesaugt. Darüber hinaus haben Sie mehrmals die Möglichkeit, diese Entscheidung direkt zu treffen. Dies zu Beginn einer Kampagne zu tun, ist großartig.
Insgesamt ist Dunwich eine fantastische Fortsetzung eines der besten Spiele die ich je gespielt habe. Beides baut auf den Versprechen des Kerns auf und dient gleichzeitig als Grundlage für seine eigene neue Geschichte. Während sich zwei Szenarien leicht anfühlen, können sie in beliebiger Reihenfolge gespielt werden, wodurch sich der Wiederholungsfaktor ein wenig erhöht. Es bedeutet auch, dass wir am Ende dieser Kampagne alle sehr unterschiedliche Geschichten zu erzählen haben.
5 von 5

17.06.2019
Mit der Suchtspirale in den Wahnsinn eintauchen...
Arkhamm Horror LCG - Das Vermächtnis von Dunwich fängt genau da an, wo das Hauptspiel aufgehört hat. Es liefert neue Szenarien, die sehr stark an das literarische Werk von H.P. Lovecraft anknüpfen und dies hier und da respektvoll vertritt. Darüber hinaus kommen weitere Ermittler und Karten ins Spiel, die das Grundspiel um viele interessante Facetten erweitern. Im Vergleich zum Basisspiel wirken die Szenarien noch durchdachter und abwechslungsreicher. Auch die Entscheidungen der Ermittler wirken sich mehr auf den Kampagnenverlauf aus.
Neben den gleichen Pro- und Contra- Punkten meiner Rezension zum Hauptwerk folgende Ergänzungen:

Pro:
+ das Buch ,,Das Grauen von Dunwich wird hier sequelmäßig aufgegriffen und sprüht nur so vor Charme
+ die 5 neuen Ermittler bringen frische Würze ins Spiel
+ viele neue Karten für ein besseres Deckbauen

Contra:
- die drei Szenarien sind auch jeweils knapp abendfüllend, jedoch könnte noch etwas mehr drin sein
- der Preis ist wieder relativ hoch
- das Deckbauen wird nur mit Hauptspiel und dieser Erweiterung für 3 Spieler leicht limitiert (kleinere Mythospacks helfen bei dem Problem)

Fazit:
Man merkt, dass sich vor allem die Spielautoren in der ersten Erweiterung spielmechanisch etwas austoben und weitere interessante Spielmöglichkeiten unterbringen konnten. Dabei wird der Bezug zu den literarischen Werken des Cthullu-Universums konsequent beibehalten - in diesem Fall sogar aktiv gesucht. Die Szenarien wirken an sich durchdachter als im Hauptspiel und auch die Entscheidungen wirken sich konsequenter aus. Größert Kritikpunkt wie beim Hauptspiel bleibt jedoch der hohe Preis und die immer noch überschaubare Anzahl an Karten für den Deckbau.
5 von 5

30.11.2018
Das Grauen geht weiter
nach einem gelungenen Start mit der Grundbox, findet man hier einen würdigen Nachfolger der die Geschichte um den Mythos von H.P Lovecraft weiter strikt. Ab hier fängt das grauen an sich auf der Welt weiter auszubreiten und den Menschen das Leben schwer zu machen. Für mich leider immer noch etwas Negativ, das ziehend er Tokens, die einem das Leben auch nicht leichter machen. Da vermisse ich immer wieder den guten alten Würfel. Wiederum, sind die Artworks wieder großes Kino, um der Fantasie freien lauf zu lassen.
4 von 5

10.10.2018
Erste Erweiterung - Der Kampf gegen das Böse geht in die nächste Runde
Mit dem Vermächtnis von Dunwich startet der erste Erweiterungszyklus des Arkham Horror LCG. Enthalten sind zwei neue Szenarien. Die Ermittler begeben sich darin auf die Suche nach zwei Professoren der Miskatonic Universität, die auf mysteriöse Weise verschwunden sind. Das Besondere dieses Mal: Die Spieler dürfen entscheiden, nach welcher Person sie zuerst suchen wollen, was einen Einfluss auf den Verlauf der Story hat. Mit fünf neuen Ermittlern und einigen weiteren Spielerkarten lassen sich die Ermittlerdecks weiter modifizieren und ein ohnehin schon großartiges Spiel wird noch abwechslungsreicher.
5 von 5

09.10.2018
Arkham Horror beginnt hier...
Wer die Arkham Horror LCG Grundbox gespielt hat oder spielen noch will sollte sich im klaren sein das er für ein echtes Arkham Horror Abenteuer am Dunwich Vermächtnis nicht vorbei kommen wird. Die Grundbox ist training. Die wahre Geschichte beginnt hier.

Die Deluxe Erweiterung erzählt spannend und mitreißend den Einstieg in den Dunwich Zyklus. Enthalten sind die ersten beiden Szenarien, beides gut konstruierte und umgesetzte Abenteuer.

Wichtig: Es muss aber jedem klar sein, wer mit dieser Erweiterung anfängt braucht auch alle sechs Mythos-Packs um die Geschickte vollständig erleben zu können. Jeder Teil für sich stellt nur ein Kapitel der gesamten Geschichte dar.
4 von 5

09.10.2018
Erste Deluxe Erweiterung - Top!
In der ersten Erweiterung der Dunwichkampagne sind 2 Missionen sowie neue Spielerkarten und neue Ermittler enthalten.
Die Deluxe-Erweiterung enthält die ersten beiden von insgesamt 8 Missionen der Dunwichkampagne. Für Die Lovecraftkenner: Die Kampagne spielt ein Jahr nach den Ereignissen in Dunwich bei denen der Dunwich Horror von der Erde gebannt wurde.

Wer die komplette Kampagne durchspielen möchte, benötigt noch die Mythospacks Das Miskatonic Museum, Der Essex County Express, Blut auf dem Altar, Gestaltlos und unsichtbar, Wo das Verderben wartet und Verloren in Zeit und Raum.

Das hört sich erst mal nach viel Geld an, aber wer durch das grundspiel angefixt wurde wird hier nicht enttäuscht. im Gegenteil: Man hat das Gefühl, dass das Spiel jetzt erst so richtig in Fahrt kommt.

Ich habe die komplette Dunwichkampagne bisher 2 mal durchgespielt und finde immernoch sehr viel Freude daran. Das besondere bei den ersten beiden Missionen dieser Deluxeerweiterung ist, dass man sich die Reihenfolge in der man die Missionen spielt aussuchen darf und dies einen direkten Einfluss auf das Spiel hat. Die Dunwichgeschichte finde ich insgesamt etwas kohärenter als die Kampagne Der Pfad nach Carcosa.
5 von 5

03.06.2018
Definitiv ein Must-have für Fans des Arkham Horror LCG Grundspiels
Mit dem Vermächtnis von Dunwich kommt also die erste Erweiterung zum Arkham Horror LCG, und ich kann nur jedem der das Grundspiel mag nur wärmstens empfehlen, sich die Erweiterung zu holen.
Die neuen Ermittler und Gegenstände und vor allem die neue Kampagne sorgen für viel Abwechslung, auch wenn man die Kampagne als Single-Player angeht. Und zu zweit ist es sowieso super.
Wie sich das Spiel zu 3. oder 4. spielt kann ich leider nicht sagen, das Vergnügen hatte ich noch nicht.
Von mir gibts auf jeden Fall zwei Daumen hoch.
5 von 5

11.05.2017

Neu im Sortiment