Adventure Games - Die Monochrome AG

ArtikelNr.: 03-0212

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
13,49 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

Das Abenteuer geht los! Die Spieler brechen in diesem Thriller in ein Forschungsgebäude der Monochrome AG ein. Dort angelangt sind sie auf sich allein gestellt. Ähnlich wie in einem PC-Spiel müssen die Spieler nun Orte erkunden, Gegenstände miteinander kombinieren, Hinweise finden und sich mit Personen unterhalten. Nur so kommen sie Schritt für Schritt den Zusammenhängen auf die Spur. Ein kooperatives Spiel in 3 Kapiteln, mit einfachen Regeln und spannend bis zum Schluss!



Spielmaterial:

    110 Karten
    19 Ebenentafeln
    4 Spielfiguren
    1 Abenteuerbuch
    1 Spielanleitung
Merkmal:

5 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
2 / 5
Strategie
2 / 5
Gestaltung
5 / 5
Suchtfaktor
3 / 5
Analoges Point & Click, hat uns noch besser gefallen als Das Verlies aus derselben Serie
Dieser Ableger der Serie hat uns eigentlich noch besser gefallen, als Das Verlies, weil es uns thematisch stärker interessiert hat.
Die Geschichte war auch (möglicherweise ist das auch ein komplett subjektiver Eindruck) um einiges spannender.

Auch hier ist die Geschichte wieder in drei Kapitel eingeteilt, von denen einer ~90 Minuten dauert.
Wir haben das Spiel zu zweit gespielt, zu viert ist es wahrscheinlich einfacher zu spielen, da es hier in vielen Räume Interaktionsmöglichkeiten gibt, bei denen manche Charaktere den Alarm erhöhen, da hat man es sicher leichter, wenn man mit allen Charakteren spielt.

Auch hier sei die kostenfreie App wieder ans Herz gelegt, wo eine tolle Sprecherin durch die Geschichte führt, ansonsten muss man wirklich viel lesen.
Diese (optionale) App macht wirklich viel Sinn. Anders als bei der Unlock Serie muss man keine Rätsel über sie lösen, sondern es ist eine professionelle Sprecherin, die das vorliest, was man sonst selbst lesen müsste.
Auch hier sind nicht wirklich schwierige Rätsel zu lösen, man muss halt einige Gegenstände kombinieren, wie man es von Point & Click Adventures am PC kennt, aber nicht vergleichbar mit Exit-Spielen. Das Spiel lebt von der Story und die ist wirklich gut.
5 von 5

24.06.2019

Neu im Sortiment