5-Minute Dungeon

ArtikelNr.: 03-0170

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
23,99 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

Stk
sofort verfügbar
(1 - 3 Werktage)

5- Minute Dungeon ist das temporeiche, kooperative Echtzeit-Spiel für wahre Helden. Stellt euer Team zusammen und ab geht es in den Dungeon. Monster, Hindernisse und fiese Endgegner warten dort auf euch. Pro Level habt ihr nur 5 Minuten Zeit - sprecht euch ab und nutzt bedacht eure Spezialfähigkeiten oder ihr werdet kläglich scheitern. Nur die wenigsten schaffen es, den finalen Dungeon-Overlord zu besiegen. Seid ihr bereit?



Spielmaterial:

    200 Heldenkarten
    40 Dungeonkarten
    10 Questkarten
    5 Boss - Tableaus
    5 Helden - Tableaus
    1 Spielanleitung
Merkmal:
13,49 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

F�r Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!

4 von 5 Sternen

Charakteristik

Glück
3 / 5
Strategie
2 / 5
Gestaltung
4 / 5
Suchtfaktor
3 / 5
Ab 4 Personen langweilig
Schöner Dooropener. Ein Kartenspiel bei dem es um schnelles Handeln und Koordinieren geht mit einem einfachen Mechanismus, den jeder schnell versteht. Ab 4 Personen wird das Spiel jedoch viel zu einfach.
3 von 5

18.04.2020
Stress kann soviel Spass machen
5 Minute Dungeon ist eines dieser Spiele die man nur lieben kann wenn man sie einige Zeit nicht mehr gespielt hat.
Eine der Hauptmechaniken ist der Zeitdruck, und wenn man - so wie ich - gerne mal über seine Züge sinniert, so reagieren die Mitspieler gern mal hektisch. Das erzeugt Stress auf allen Seiten, Stress erzeugt Fehler, und von diesen Fehlern lebt der Herr des aktuellen Dungeons

Umso grösser ist der Jubel rundum, wenn man dann am Schluss , kurz bevor der Kommentator der netten und einfachen App mkit einem Augenzwinkern unser Ende verkündet.

5 Minute Dungeon ist ein Wechselbad der Gefühle auf das man sich gerne immer wieder einlässt, und ist grossartig geignet einen Spieleabend entweder einzuleiten oder abzuschliessen, es ist aber eigentlich nie der Grund sich zu einer Runde zusammenzufinden.
4 von 5

18.09.2019
Spaßiges Spiel
5 Minute Dungeon ist ein kooperatives Karten Spiel.
Erschienen ist es beim Kosmosverlag und eine Runde dauert jeweils 5 Minuten oder weniger.
Das Spielprinzip ist dabei relativ einfach. Jeder Spieler hat ein Heldentableau mit dazugehörigem Kartenset. In der Tischmitte wird ein Kartenstapel erstellt, welcher je nach gewünschter Schwierigkeit dünner oder dicker ist. Dann beginnt der Timer (Hier kann ich die App empfehlen) und man hat 5 Minuten Zeit alle Karten zu meistern und den Boss zu besiegen.
Wie funktioniert das?
Auf den Karten in der Mitte sind verschiedene Kartensymbole aufgedruckt, diese müssen alle Spieler nun in Form der Karten abwerfen. Zum Beispiel fordert eine Karte 2 Pfeile und 1 Schwert, so müssen diese beiden Symbole als Karten von den Spielern abgelegt werden. Es ist egal wer die Karte spielt und es dürfen mehrere Spiele Karten einbringen. Überschüssige Symbole verfallen!
Ab und an gibt es Effektkarten und das Merken der Heldenfähig ist auch hilfreich ;)

Fazit:
Ein gelungenes Spiel, dass viel Spaß bereitet. Die Bilder auf den Karten stellen immer wieder witzige Charaktere aus Filmen oder Serien dar. Sehr witzig gemacht!! Leider übersieht man das sehr schnell in der Hitze des Gefechts..
Die Runden sind schnell gespielt, die Regeln einfach und so versucht man sich von mal zu mal zu steigern, bis man den Endboss schafft.
5 von 5 Sterne :)
5 von 5

29.08.2019
Belebendes Spiel
5 Minutes Dungeon kann ich sehr Empfehlen.
Allerdings bin ich mit der Erweiterung noch nicht ganz Warm geworden, da es mit 6 Spielern doch recht schwierig wird, alle Regen im Auge zu behalten
5 von 5

14.07.2019
Hält zeitlich, was es verspricht
Im Vergleich zu vielen zwar sehr schönen, aber unglaublich zeitaufwändigen Dungeon-Spielen, geht es bei diesem Spiel darum, innerhalb der 5 Minuten bis zum Endboss zu kommen, um diesen zu besiegen.

Die Idee ist soweit neu und abwechslungsreich, allerdings geht auch viel Flair im Spiel unter. Aufgrund des Zeitdrucks nimmt man sich wenig Zeit für überlegte Absprachen und geplantes Vorgehen und auch die an sich schön gestalteten Karten werden wenig beachtet. Zudem spielt der Faktor Glück einen sehr große Rolle, beim Ziehen der richtigen Karten. Dadurch ist der Ausgang des Spieles teilweise etwas willkürlich und fast schon alleine vom Glück abhängig.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die Spieleranzahl: Während man in großen Gruppen fast schon zu einfach durchmarschiert, sind wir beim Spielen zu zweit schon das ein oder andere mal gescheitert, weil wir die passenden Karten nicht hatten (trotz doppelten Decks). Daher lässt sich das Spiel wohl am besten zu dritt spielen, um ausgeglichen zu sein.

Ich persönliches empfehle es für einen kurzen Spielspaß zwischendurch oder auch für einen Spieletag mit Kindern, die schnelle Spiele ja oft sehr gerne mögen.
Wer ein wirkliches Dungeon-Spiel im klassischen Sinne sucht, ist hier aber falsch, dafür hat es zu viel von Ligretto.
3 von 5

08.01.2019
Hier ist der Name Programm
Das 5-Minuten-Dungeon ist ein schnelles, spaßiges Kartenspiel.

Jeder Spieler sucht sich eines von 5 möglichen Helden-Tableaus (beidseitig bedruckt) aus, und erhält ein dazu gehöriges Deck an Heldenkarten. Das Dungeon, dass es zu meistern gilt, besteht aus einem Endgegner, einer Anzahl an Mini-Bossen-Karten und einer Anzahl an Dungeon-Karten. Je nach Endgegner und Schwierigkeitsgrad variiert die Anzahl der Karten. Die gesamten Karten werden gemischt und verdeckt auf das Endgegner-Tableau gelegt.

Und dann geht es auch schon los. Karte für Karte werden die Dungeon-Karten aufgedeckt. Jede Karte zeigt eine Anzahl von Symbolen an, die in Form der Heldenkarten auf den Tisch gelegt werden müssen. Sobald eine Monster, eine Hindernis, eine Person oder ein Ereignis so überwunden wurde, wird die nächste Dungeon-Karte aufgedeckt usw. Das ganze passiert natürlich unter Zeitdruck (5 Minuten) und da die Anzahl der Handkarten der Spieler ebenfalls begrenzt ist, gilt es einen möglichst kühlen Kopf zu behalten und die Karten bestmöglich einzusetzen.

In jedem Deck der Spieler verbergen sich zudem Spezialkarten, die den Kampf im Dungeon erleichtern. Hinzu kommt noch die Spezialfähigkeit eines jeden Charakters (insgesamt 10 an der Zahl).

Das 5-Minuten-Dungeon ist in den richtigen Runden eine sehr spaßige Angelegenheit, und es gibt eine sehr schöne App, die nicht nur die Zeit anzeigt, sondern auch mit Sprüchen und Musik für nötige Stimmung sorgt.

Es gibt von meiner Seite aus zwei kleine Kritikpunkte an dem Spiel, die aber nicht sonderlich ins Gewicht fallen:
1) Die witzige Grafik auf den Dungeon-Karten kommt beim eigentlichen Spiel aufgrund des Zeitdrucks nicht wirklich zur Geltung. Sie ist für uns aber immer ein toller Zeitvertreib, wenn wir nach dem Dungeon die Karten wieder sortieren müssen.
2) In eingespielten Gruppen (gerade mit 4 Spielern) ist der Schwierigkeitsgrad des Spieles (5 Endgegner) fast schon zu einfach. Hier hoffe ich sehr stark auf zukünftige Erweiterungen, für die erstaunlicher Weise im Karton bereits genug Platz ist.

In Summe für mich aber ein sehr gelungenes Spiel, das immer wieder gerne auf den Tisch kommt.
4 von 5

28.03.2018

Neu im Sortiment