1830 - Schienenleger & Spekulanten

ArtikelNr.: 32-0052

Für Kinder unter 6 Jahren nicht erlaubt
Achtung: Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr!
41,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Vorbestellung)

UVP des Herstellers: 49,99 €
(Sie sparen 16 %, also 8,00 €)
Voraussichtlich verfügbar ab: Warte auf neuen Verlagstermin (Vorbestellung möglich)
Stk

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage nach Verfügbarkeit

Baue die großen Eisenbahnstrecken Amerikas!

Im Jahr 1830 beginnt in Amerika das Zeitalter der Eisenbahnen. Als reicher Investor und Spekulant setzt du darauf, dass diese neue Technologie das Transportwesen revolutionieren wird: Der Handel könnte sich aus seiner Abhängigkeit von zerfurchten Straßen und langsamen Wasserwege befreien, wenn er auf die mächtigen Dampfrösser und Schienen setzt.

In 1830 wird die Entwicklung der Eisenbahn im Nordosten der USA von damals bis heute nachgespielt. 2-6 Spieler sind die Aktionäre der ersten Eisenbahngesellschaften Amerikas. Wer die meisten Anteile an einer Gesellschaft hält, ist deren Direktor und bestimmt ihre Aktionen: Strecken werden gebaut und erweitert, Bahnhöfe errichtet und Züge gekauft, die für Einkommen sorgen.

Gleichzeitig muss auch der unbeständige Aktienmarkt im Auge behalten werden: Wer riskant spekuliert, muss damit rechnen, plötzlich als haftender Direktor einer maroden Gesellschaft darzustehen, wenn sich der bisherige Direktor rechtzeitig zurückzieht.

1830 enthält überarbeitete Regeln und Spielmaterial für das Originalspiel. Der doppelseitige Spielplan zeigt unterschiedliche Versionen der Karte des Nordostens von Amerika.



Spielmaterial:

    117 Karten
    85 sechseckige Gleisplättchen
    25 runde Bahnhofsmarker
    17 quadratische Marker
    8 Besitzbögen der Gesellschaften
    1 doppelseitiger Spielplan
    1 Satz Spielgeld
    1 Spielanleitung
Merkmal:

0 von 5 Sternen

Charakteristik

Lassen Sie andere Kunden wissen, wie Sie dieses Produkt finden. Wie gefällt Ihnen die Verarbeitung? Haben Sie Spaß?

Neu im Sortiment